Beiträge

EU Pharmaceutical Legislation – Von Intention und Realität

von Ines Vancata Jüngst hat die EU-Kommission ihren lang erwarteten Vorschlag für eine neue EU-Arzneimittelgesetzgebung veröffentlicht.
© Bristol Myers Sqibb / Howard Brundrett

Lassen Sie uns gemeinsam den klinischen Forschungsstandort Österreich stärken!

von Eveline Trachsel Würden Sie an einer klinischen Studie teilnehmen, wenn Sie schwer erkranken? Um diese Frage beantworten zu können, gibt Eveline Trachsel, Medical Director BMS, Einblick in das Thema klinische Studien und ihre Bedeutung.

News

FOPI.flash Februar 2024

FOPI.flash Februar 2024 – mit Fokus auf den Innovationsstandort Österreich, einem Plädoyer für Prävention sowie Adrian Cuadra im Gespräch.

FOPI.flash Jänner 2024

FOPI.flash Jänner 2024 – mit einer Analyse, was die deutsche Pharmastrategie für Österreich bedeutet und George Tousimis im Gespräch.

FOPI.flash März 2023

FOPI.flash März 2023 - mit einer Analyse der aktuellen Lieferengpässen

FOPI.flash April 2022

FOPI.flash April 2022 - zu Digital Health und zur Rolle der Apotheken im Wandel des Gesundheitssystems

Presse

accelent

Amaya Echevarria und Leif Moll vertreten künftig als Vizepräsident:innen die forschenden Pharmaunternehmen

Amaya Echevarria und Leif Moll wurden gestern im Rahmen einer außerordentlichen Generalversammlung zu Vizepräsident:innen des Forums der forschenden pharmazeutischen Industrie in Österreich gewählt. Sie folgen damit Anthea Cherednichenko und Michael Kreppel-Friedbichler nach, die beide vor kurzem…

Podcasts

accelent

Episode 23: Traumjob Pharma? – Arbeiten in der österreichischen Pharmaindustrie

Ein lebensrettendes Medikament zu entwickeln und Menschen neue Hoffnung zu geben, klingt nach einem Traumjob. Doch ist das die Realität, wenn man in der Pharmaindustrie arbeitet? Was sind die Möglichkeiten und Karriere-Chancen? Was sind die Schattenseiten eines Jobs in dieser Branche, die oft auch…
accelent

Episode 22: Time to Approval – Die langen 13 Jahre bis zur Zulassung eines Arzneimittels

Im Schnitt dauert es 12 bis 13 Jahre, bis ein neues Arzneimittel zugelassen wird und damit für Patient:innen verfügbar ist. Eingehende Prüfungen und streng geregelte Verfahren bestimmen diese Phase. Doch welche Prozesse stehen dahinter? Warum sind sie unverzichtbar? Und wieso kann die Zulassung nicht…
accelent/Theo Hertenberger

Episode 14: Könnte es eng werden? Versorgungssicherheit in Krisenzeiten

Der Ukraine-Krieg und die daraus resultierende Energie-Krise lässt auch innerhalb der Pharmaindustrie die Alarmglocken schrillen. Wie sehr ist die Arzneimittelproduktion von steigenden Preisen und drohenden Engpässen betroffen? Ist die Herstellung im Ernstfall bedroht? Ist womöglich sogar die Versorgung…